Gerald Znoyek neuer Deutscher Hallen-Seniorenmeister im Stabhochsprung
  02.03.2019

Nach dem Gewinn der Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaft ist jetzt Gerold Znoyek Deutscher Hallen-Seniorenmeister im Stabhochsprung! Nächstes Ziel sind die Senioren-Weltmeisterschaften ...

Nachdem dem Gewinn der Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften vor drei Wochen mit 3,40m reiste ich als Führender der Bestenliste in der Klasse M60 nach Halle an der Saale. Da ich Anfang des Jahres erst durch eine Erkältung und kurz danach durch eine Verletzung jeweils zwei Wochen nicht trainieren konnte, war ich beim Einspringen ziemlich nervös. Aber es klappte alles gut und ich wählte 3,20 m als Einstiegshöhe. 

Bei dieser Höhe waren nur noch zwei weitere Konkurrenten im Wettbewerb, Roland Hepperle (LG Neckar-Enz) und Dirk Eckhardt (TSV 1914 Berlstedt/ Neumark). Beide waren 3,15m gesprungen und ließen die 3,20m aus. Ich übersprang meine Anfangshöhe ohne Probleme. Roland Hepperle übersprang die 3,25m im zweiten Versuch, Dirk Eckhardt schaffte sie leider nicht mehr. Während ich die 3,30m wieder im ersten Versuch übersprang, verzichtete Roland Hepperle und steigerte auf 3,35m. Diese Höhe war an diesem Tag zu hoch für ihn. Damit hatte ich den Meistertitel nach zwei Sprüngen in der Tasche. Danach konnte ich noch 3,40m und 3,50m jeweils im ersten Versuch erfolgreich meistern. 

 

 

Endergebnis Stabhochsprung Senioren M60 am 02.03.2019 Finale:

1.         und Deutscher Hallenmeister

            Znoyek, Gerald                      TSV Schmiden                                   3,50m

2.         Hepperle, Roland                   LG Neckar-Enz                                 3,25m

3.         Eckardt, Dirk                          TSV 1914 Berlstedt/ Neumark        3,15m

4.         Löbel, Eberhard                     LC Jena                                                2,80m

5.         Döpping, Detlef                     Gothaer Leichtathletik Centrum     2,60m

6.         Renner, Mario                        LG Neiße                                             2,60m

7.         Gabel, Bernd                          MT Melsungen                                   2,50m

8.         Schatz, Gerhard                     LG Sigmaringen                                 2,50m

9.         Reinbeck, Thomas                 LG Leinfelden-Echterdingen            2,30m

            Herrmann, Volkmar               MTG Mannheim                                 o.g.V.

 

 

Nächstes Ziel sind die Senioren-Weltmeisterschaften, die in der letzten Märzwoche in Torun/Polen stattfinden. Dort sind 20 Teilnehmer gemeldet. Das Ziel ist ein Platz unter den ersten Zehn, da ich international noch in der Klasse M55 starten muss. 

 

erstellt von Gerald Znoyek