Hallenwettkampf der U8, U10, und U12 in Winnenden am 9.2.2019
  09.02.2019

Am vergangenen Samstag (9.2.2019) fand für die Leichtathletikkinder der U8, U10 und U12 in Winnenden ein Hallenwettkampf statt. Begleitet wurden die Kinder nicht nur von ihren Trainern, sondern auch von ihrem neuen Maskottchen, dem SchmidoDino „Schmidolin“. Für die U12 war es der erste Hallenwettkampf der Saison, da beim letzten Wettkampf in Plüderhausen leider kein Team an den Start gehen konnte. Der Tag war vor allem für die Athleten der U8 sehr erfolgreich! Hier siegte das Team des TSV Schmiden gemeinsam mit einigen Kindern aus Kernen. Mit dabei waren hier Meghan und Tom Trevelyan, Marlon Träbert, Emilia Özalp und Samuel Horvat. Die kleinen Leichtathleten der erfolgreichen Startgemeinschaft konnten sehr zufrieden mit der Goldmedaille um den Hals nach Hause gehen!

Die Mannschaft der U10 belegte einen guten 5. Platz in einem Teilnehmerfeld von insgesamt 12 Mannschaften. Durch einige krankheitsbedingte Ausfälle konnte hier nur eine kleine Mannschaft antreten. Trotzdem schlugen sich Ania Khoshnaw, Amy Trevelyan, Teoman Özalp, Johannes Gatzhammer, Zoe Reissig und Semih Elbasi wacker und erreichten ein gutes Ergebnis.

 

In der U12 konnten die Athleten leider nur mit zwei sehr kleinen Teams starten, da krankheitsbedingt einige Kinder fehlten. Trotzdem schlugen sie sich tapfer und belegten am Ende die Plätze 4 und 10, ein solides Ergebnis für die beiden Schmidener Mannschaften! Das Team mit dem vierten Platz hatte nur knapp die Bronzemedaille verpasst.

Bei der zusätzlichen Einzelwertung in der U12 gab es dafür einen besonderen Erfolg! Dalia Schelzel konnte die Einzelwertung im Jahrgang 2008 mit einem klaren Vorsprung für sich entscheiden und gewann die verdiente Goldmedaille! Lilly Breckner belegte Rang 9, Laura Braun und Luzy Schumacher beide Platz 18. Beim jüngeren Jahrgang 2009 belegte Laura Jäggle Platz 10, Milena Greier Platz 13 und Sophia Riek Platz 25. Auch die Jungs des Jahrgangs 2008 lieferten gute Ergebnisse, Fabian Frey kam hier auf Platz 6, Leandro Calamita und Emir Ljubijankic beide Platz 11. Im Jahrgang 2009 belegte Anton Gaugel Platz 11 und Musaab Alzoubi Platz14.

 

Alles in allem ein ordentlicher Start in die neue Wettkampfsaison und ein schöner Erfolg für Dalia und die jüngste Mannschaft!

erstellt von Ines Braun