Baden-Württembergische Crossmeisterschaften in Weinstadt
  15.02.2020

dav

Bronze Medaille für Matteo!

Bei frühlingshaftem Wetter fanden am Samstag in Weinstadt die gut besetzten BaWü Crosslaufmeisterschaften statt. Nach den starken Läufen über die 1500 m in der Halle bei den BaWü und Südd. Meisterschaftenwar diese Meisterschaft über 4,2 Km nochmals eine neue Herausforderung für Matteo. In der Klasse M18 waren mit Matteo 31 Teilnehmer am Start. Bei der Startaufstellung waren auch noch die ca. 50 Männer über die Mittelstrecke vertreten, da hieß es gleich Gas geben damit man nicht im großen Pulk viel Zeit verliert. Die anspruchsvolle Strecke über 3,5 Runden bei aufgeweichtem Boden und einigen giftigen Anstiegen war für die Teilnehmer eine echte Herausforderung. Bereits nach dem ersten langen Anstieg zog sich das Feld auseinander. Matteo hielt sich gut, lief sein Tempo und konnte am Ende auch noch zulegen. Der Transponder den jeder Läufer hatte zeigte dann auch für jeden Läufer die gelaufene Zeit und die Platzierung in seiner Klasse an. Jubel und Freude gab es bei Athlet, Familie und Trainer beim Aushang der Ergebnisse. Mit seiner Zeit von 14:58,3 Min belegte Matteo einen hervorragenden dritten Platz und sicherte sich damit die Bronzemedaille in der Klasse M 18.

Bei Bruder Fabio der in der Klasse MU16 startete lief es an diesem Tag nicht so gut, er musste mit Platz 12 zufrieden sein.

Stefan Schöffel lief in der Klasse M 60  3 km und belegte unter 15 Teilnehmern einen guten fünften Platz.

 

G.Hartmann