Deutsche Crossmeisterschaften in Sindelfingen am 07.03.2020
  08.03.2020

sdr

Schwere Laufstrecke bei den Deutschen Crosslaufmeisterschaften

Deutsche Crosslaufmeisterschaften Samstag 7.03. in Sindelfingen.

Der Wettergott hatte an diesem Tag ein Einsehen, so dass es von oben trocken blieb. Dafür war die 1,1 km lange Rundstrecke im Sindelfinger Freibad eine echte Cross, besser gesagt - eine Matsch Strecke. Der aufgeweichte  Boden stellte höchste Anforderungen an alle Athleten/innen.

Matteo nutzte die Gelegenheit vor der Haustüre und startete zum ersten Mal bei Deutschen Meisterschaften.

In der Klasse M 18 über 4 Runden und am Ende 4,4 Km waren 113 Teilnehmer aus ganz Deutschland gemeldet .

Leider war er bei der Aufstellung des großen Starterfeldes mit 92 Athleten nicht mit vorne dabei und musste sich durch den Pulk nach vorne arbeiten, was ihn einige Sekunden kostete die ihm am Ende für eine noch bessere Platzierung fehlten.

Aber auch so konnte Matteo mit seinem Lauf in 16:50 Min, und Platz 21 in diesem starken Feld sehr zufrieden sein.

Nicht zuletzt war auch ein gewisses Schlafdefizit das er sich im Orchester des GSG bei den Aufführungen des Musicals Cinderella am Donnerstag und Freitag eingehandelt hat nicht leistungsfördernd.

G. Hartmann