Doppelsieg für Leichtathletik-Nachwuchs des TSV Schmiden
  16.07.2016

Am vergangenen Samstag fand erstmals im Schmidener Stadion der 4. Durchgang der Teamliga U8-U12 der Kinder-Leichtathletik statt. 350 Mädchen und Jungen aus dem Rems-Murr-Kreis im Alter von 7-12 Jahren kämpften bei idealem Leichtathletik-Wetter um die Punkte in der Team-Wertung.

Disziplinen aus Laufen, Springen und Werfen in natürlicher und kindgerechter Art, wurden von den Kindern absolviert. Da waren Disziplinen dabei wie Hindernis-Pendelstaffel, Drehwurf mit Fahrradreifen, Weitsprung-Staffel oder 30 m Sprint mit Start aus der Bauchlage.

Der Schmidener Leichtathletik-Nachwuchs war an diesem Tag besonders erfolgreich und erreichte in der Teamwertung der Klasse U10 sowie in der Teamwertung der Klasse U12 jeweils Platz 1. 

 

 

Ergebnisse:

Team-Wertung U8 

  • TSV Schmiden Platz 3 
  • SpVgg Rommelshausen-LA Kernen Platz 6 

Team-Wertung U10  

  • TSV Schmiden 1. Mannschaft Platz 1 
  • SpVgg Rommelshausen-LA Kernen Platz 7 
  • TSV Schmiden 2. Mannschaft Platz 12 
  • TSV Schmiden 3. Mannschaft Platz 15 

Team-Wertung U12 

  • TSV Schmiden 1. Mannschaft Platz 1 
  • TSV Schmiden 2. Mannschaft Platz 6 
  • TSV Schmiden 3. Mannschaft Platz 11

Helmut Bürkle